EINZIGARTIG UND EXKLUSIV

Dein Dezember – Dein Ski-Spass

Der «SKI-SPASS» – Sportlich, Strahlend, Überragend

We serve happy hours

So lässt es sich in den Winter starten! Skispitzen talwärts bei 3 sportlichen, strahlenden und überragenden SKI-SPASS-Tagen auf der Lenzerheide-Valbella.

Es erwartet Sie der Luxus des 4****Superior Valbella Resorts mit seiner 5-stöckigen Wellnesswelt, die Begleitung des besten einheimischen Skilehrerinnen und Skilehrer auf der Piste, und obendrauf gibt es für Sie die Top-Skimodelle der Saison 2021/22 von Elan drei Tage lang zum freien Fahrvergnügen gestellt.

  • · 3 Tage «SKI-SPASS» in der Region Lenzerheide-Arosa
  • · 3-Tages-Skikarte für die Region Lenzerheide-Arosa
  • · 3 Tage Pistenerlebnis mit den besten einheimischen Skilehrerinnen und Skilehrern
  • · 3 Tage die aktuellsten Ski-Modelle der Marke Elan testen
  • · 3 Übernachtungen im 4****Superior Valbella Resort
  • · Freier Zugang zum Valbella Resort Wellnessturm „Tor da Lenn“ mit seinen 5 (!) Etagen
  • · 3 x Frühstücksbuffet deluxe
  • · Willkommens-Abend mit Apéro
  • · 3 x 4-Gang-Abendessen im Valbella Resort Restaurant Capricorn oder Fastatsch

 

Auszeit und Freundschaft

Die 3 Tage „Ski-Spass“ auf der Lenzerheide bedeuten unbeschwerte, heitere Auszeit.
Nutzen Sie diese ersten vergnüglichen Schneetage, um sich skitechnisch von unseren Schneesport-Profis wertvolle Tipps geben zu lassen und stimmen Sie sich ein auf einen wunderschönen Winter 2022, wie wir ihn lieben:  schneereich, azurblau,  energievoll, lebensfroh und begeisternd.

 

 

Für den „mit Abstand“ besten Saison-Opening-Event, hier unser Schutzkonzept Ski-Spass 

 #YOU CARE 

  • · In allen Bergbahn-Anlagen und beim Anstehen an den Liftanlagen, in allen geschlossenen Räumen der Bergbahnen sowie in allen Bergrestaurants gilt eine Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes
    (Stand 05.2021)
  • · Im Valbella Resort gilt eine allgemeine Maskenpflicht (Hotellobby, Restaurant bis der Gast am Tisch sitzt, Skiraum, Garage, usw. /
    Stand 05.2021)
  • · Im allen Gastrobetrieben gilt die Regelung 4 Personen pro Tisch  (Valbella Resort, Bergrestaurants, etc.) und es darf nur sitzend konsumiert werden.
    (Stand 05.2021)

#WE CARE   

  • · Wir shutteln Sie morgens zur Berbgahn-Anlage, damit Sie nicht den Sportbus nehmen müssen
  • · Wir achten auf Einhaltung der Gruppen-Zusammengehörigkeit (Skigruppe) bei allen Aktivitäten.
    Es gibt keine oder möglichst geringfügige Durchmischung der Skigruppen.
  • · Wir verzichten auf den Begrüssungs-Apéro und den gemeinsamen Abschluss-Apéro. Wir hätten das gern draussen organisiert, aber auch draussen darf nur sitzend konsumieren werden. Daher diese Entscheidung, leider…
  • · Wir setzen mehr Skilehrerinnen und Skilehrer ein
  • · Wir kennen unsere Verantwortung und wir sind vorbereitet

 

 

JETZT ANMELDEN

DATEN SKI-SPASS DEZEMBER 2021

Dezember-Kurs 1: Donnerstag – Sonntag, 09.12. – 12.12.2021 Jetzt anmelden
Dezember-Kurs 2: Sonntag – Mittwoch, 12.12. – 15.12.2021 Jetzt anmelden
Dezember-Kurs 3: Mittwoch – Samstag, 15.12. – 18.12.2021 Jetzt anmelden

Einzelzimmer: CHF 980.00 inkl. Kurtaxe
Doppelzimmer: CHF 890.00 pro Person, inkl. Kurtaxe
Wohneinheit (3-4 Personen):  CHF 845.00 pro Person, inkl. Kurtaxe

LERNEN VON PROFIS

Fast 20 Top-Skilehrerinnen und -Skilehrer der Schweizer Schneesportschule Lenzerheide zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Kraft und viel Elan ihre Schwünge ziehen können. Die Einteilung in verschiedene Stärkeklassen erfolgt nach dem fahrerischen Können. Selbstverständlich zeigen Ihnen unsere Skilehrer nebst den coolsten Abfahrten auch die heissesten Schneebars in der herrlichen Skiregion.

Wichtige Info

Bitte beachten Sie, dass sich der «SKI-SPASS» an Skifahrerinnen und Skifahrer richtet, welche den Parallelschwung bereits beherrschen.

 

PISTEN FÜR GENIESSER

Das Winterwunderland Lenzerheide-Arosa mit den super präparierten Skipisten eignet sich ideal für den Start in die neue Saison. Auf den Pisten für Geniesser kommen Sie ganz sicher in Schwung, denn hier gibt es optimale Bedingungen für perfektes Carven.

 

EINKEHRSCHWUNG UND APRES-SKI

Nebst den Pistenschwüngen gehören natürlich die «Einkehrschwünge» zum «SKI-SPASS»-Programm, denn die 20 Profis kennen nicht nur die coolsten Schwünge im Schnee, sondern auch die heissesten Schneebars. Gefeiert wird auch Abends, denn Geselligkeit wird beim «SKI-SPASS» gross geschrieben. Nach dem 4-Gang-Nachtessen geht nämlich bei verlängerten Nächten, Musik und Stimmung im Fastatsch die Post erst richtig ab.

 

Elan SLX Fusion 3D

SKIS ZUM TESTEN & KAUFEN

Über 200 Paar der neuesten Elan-Modelle stehen Ihnen täglich frisch präpariert zur Verfügung. Sie haben damit die Möglichkeit verschiedene Modelle in verschiedenen Längen zu testen. Rolf, Martin und Hansjost vom Elan Team Green sorgen nicht nur für den perfekten Skiservice, sondern auch für die perfekte Materialberatung auf und neben der Piste. Und das Beste an allem: Ihren Lieblings-Ski können Sie zum Vorzugspreis gleich mit nach Hause nehmen. Diese Aktion wird von Alexander Ski-Shop Valbella begleitet.

 

Skispass Lenzerheide Valbella Resort

RUNDUMWOHLFÜHLEN

Verwöhnt werden Sie von den Gastgebern Ramona und Thomas Vogt und ihrem Wohlfühl-Team im 4-Sterne-Superior Valbella Resort. Im Angebot inbegriffen sind täglich ein 4-Gang-Abendessen und das reichhaltige Frühstücksbuffet. Entspannen Sie sich nach einem aktiven Tag im luxuriösen und erholsamen Wellnessturm. Tief durchatmen im Dampfbad, den Alltag loslassen in der Sauna, sich mit kneippen erfrischen, entspannen im Ruheraum, eine Runde im Hallenbad schwimmen oder gemütlich ins Sprudelbad sitzen.

 

Ski-Spass Dezember 2021

Dezember-Kurs 1: Donnerstag – Sonntag, 09.12. – 12.12.2021 Jetzt anmelden
Dezember-Kurs 3: Sonntag – Mittwoch, 12.12. – 15.12.2021 Jetzt anmelden
Dezember-Kurs 4: Mittwoch – Samstag, 15.12. – 18.12.2021 Jetzt anmelden

Einzelzimmer: CHF 980.00 inkl. Kurtaxe
Doppelzimmer: CHF 890.00 pro Person, inkl. Kurtaxe
Wohneinheit (3-4 Personen):  CHF 845.00 pro Person, inkl. Kurtaxe

Wichtige Info

Bitte beachten Sie, dass sich der «SKI-SPASS» an Skifahrerinnen und Skifahrer richtet, welche den Parallelschwung bereits beherrschen.

Programm

1. TAG
bis 17.30 Uhr individuelle Anreise und Check-in im Valbella Resort ****s
18.00 Uhr «SKI-SPASS» Welcome
19.00 Uhr Abendessen, Kennenlernen und Wiedersehen

 

2. TAG
bis 09.00 Uhr Frühstücksbuffet
ab 09.00 Uhr «SKI-SPASS» mit unseren Skilehrerinnen und Skilehrern auf und neben den Pisten von Lenzerheide und Arosa
ab 16.00 Uhr Wellness, Massage, Wohlfühlen
ca 17.30 Uhr Geführte Schneeschuhtour*
19.00 Uhr Abendessen

*Wenn es das Wetter und die Schneebedingungen zulassen. Die Teilnahme ist freiwillig. Bitte gute Winterschuhe einpacken.

 

3. TAG
bis 09.00 Uhr Frühstücksbuffet
ab 09.00 Uhr «SKI-SPASS», mit unseren Skilehrerinnen und Skilehrern
ab 15.00 Uhr Aus- und Rückgabe der Testski, Wohlfühlen
19.00 Uhr Abschluss-Apéro am Feuerring, anschl. Abendessen im Restaurant Fastatsch

 

4. TAG
bis 09.00 Uhr Frühstücksbuffet
bis 10.00 Uhr Check-out und Freigabe der Zimmer
ab 10.00 Uhr «SKI-SPASS» auf den Pisten von Lenzerheide und Arosa
15.00 Uhr Rückgabe oder Kauf der Testski, individuelle Abreise

Bilder

Anmeldung

HerrFrau
Geburtsdatum*:
Kurs*:
Zimmer*:
AGB*:


Mit der Anmeldung bestätigen Sie, die Ski-Spass AGBs gelesen zu haben und erklären sich damit einverstanden.

Kontakt

Für Ihre Fragen oder telefonische Anmeldungen freue ich mich auf Ihre direkte Kontaktaufnahme und bin sehr gern erreichbar,

herzliche Grüsse,
Lilian Kummer

Lilian Kummer
Signature-Events
lilian@ski-spass.ch
+41 79 279 78 57

www.ski-spass.ch
www.signature-events.ch

Organisation

Der Ski-Spass wird organisiert von Lilian Kummer, ehem. Schweizer Skirennfahrerin und Inh. von Signature-Events by SchneeQuotient E&T AG in dankbarer Zusammenarbeit mit den beteiligten Partnern und Sponsoren. Es gelten die AGB der SchneeQuotient E&T AG.

Vorne:
Philippe Egli, Partner CATRADE AG und Lilian Kummer, Organisatorin

Hinten von links:
Dominick Büchler, Geschäftsführer Schweizer Schneesportschule Lenzerheide
Paul Widmer, Gründer
Thomas Vogt, Gastgeber Valbella Resort ****s

 

PARTNER

elan

Valbella Resort

skischule-lenzerheide

Signature-Events Lilian Kummer

 

SPONSOREN

reap

axpo

 

Powered by

ovomaltine

Parpan Bau Lenzerheide

Sicherheitskonzept Covid-19

Ski-Spass Sicherheitskonzept – Winter 2020 / 2021
(Compliance Covid-19)

 

(PDF 196kb) Schutzkonzept Ski-Spass v1 2020-09-26

Ausgangslage
Der Ski-Spass steht unter der Leitung und Organisation von Lilian Kummer, vom Valbella Resort, von der Schneesportschule Lenzerheide-Valbella und von ELAN (Schweiz). Dieses OK wird im vorliegenden Konzept mit „Ski-Spass“ benannt.

Das Ski-Spass Schutzkonzept soll seitens Ski-Spass für den Ski-Spass-Teilnehmer sicherstellen, dass die Vorgaben des Bundes (BAG) über die allgemeinen Grundsätze zur Verhinderung der Weiterverbreitung des Coronavirus eingehalten werden.

Der Bundesrat setzt nach den erfolgten Lockerungsschritten noch verstärkt auf eigenverantwortliches Handeln; die Menschen sollen weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten:
• Distanzregel, 1,5 Meter
• eine Unterschreitung des Abstands ist zulässig, wenn geeignete Schutzmassnahmen wie das Tragen einer Gesichtsmaske oder das Anbringen zweckmässiger Abschrankungen vorgesehen werden
• Können aufgrund der Art der Aktivität, wegen örtlicher Gegebenheiten oder aus betrieblichen oder wirtschaftlichen Gründen während einer bestimmten Dauer weder der erforderliche Abstand
eingehalten noch Schutzmassnahmen ergriffen werden, so muss die Erhebung von Kontaktdaten der anwesenden Personen vorgesehen werden

 

Das Sicherheitskonzept vom Ski-Spass
Der Ski-Spass legt sich zum Schutz seiner Kunden, seiner Guides und seiner Veranstaltungspartner für den Winter 2020/2021 Sicherheits-Massnahmen zu Grunde, die im Besonderen die folgenden Punkte abdecken

Ergänzende Bestandteile
Ergänzende Bestandteile sind die Schutzkonzepte

Individuelle Verantwortung
Als Veranstalter fördern wir die individuelle Verantwortung bei unseren Gästen & Gästegruppen für die wichtigsten Schutzmassnahmen,
namentlich

Der Entscheid zur Teilnahme und zum persönlichen Engagement liegt bei den Teilnehmenden.
Der Ski-Spass garantiert eine sorgsame Durchführung der Events. Der Ski-Spass übernimmt jedoch keine Haftung für die Teilnehmenden und das Verhalten von Teilnehmenden.

 

1. Gesund und symptomfrei anreisen

Selbstkontrolle
Als Veranstalter informieren wir unsere Gäste rechtzeitig über die verbindliche Selbstkontrolle vor der Anreise zum Event.

Unter Selbstkontrolle fällt

Derselben Selbstkontrolle unterstehen auch die OK-Mitglieder vom Ski-Spass und alle Guides der Veranstaltung.

Krankheitssymptome
Teilnehmende sowie OK-Mitglieder oder Guides mit Krankheitssymptomen oder dem Verdacht einer Ansteckung dürfen nicht am Event teilnehmen.
Gleiches gilt für Teilnehmende sowie OK-Mitglieder oder Guides, wenn im gleichen Haushalt lebende Personen die entsprechenden Krankheitssymptome aufweisen bzw. unter Verdacht einer Ansteckung stehen. Sie bleiben zu Hause und begeben sich in Isolation (BAG).

Teilnahme gefährdeter Personen mit bestehenden Vorerkrankungen
Die Teilnahme am Ski-Spass ist freiwillig. Teilnehmende, insbesondere gefährdete Personen mit bestehender Vorerkrankung, sind sich ihrer Grundvoraussetzung bewusst und nehmen nur am Event teil, wenn sie das selber verantworten.

 

2. Eventdurchführung Schneeprogramm
Gruppenbildung
Als Veranstalter planen wir aus eigenem Interesse die Unterteilung unsere Gäste & Gästegruppen in Kleingruppen mit max. 12 Teilnehmer pro Guide.
Als Veranstalter planen wir alle Aktivitäten so, dass das Social Distancing gesichert ist, wenn die Gästegruppe mehr als eine Haushaltseinheit umfasst.

Als Veranstalter fördern wir die gemeinsame Verantwortung bei unseren Gästen & Gästegruppen für die wichtigsten Schutzmassnahmen, namentlich

Schutzmaske / Mund-Nasen-Schutztuch
Als Veranstalter sind wir darum besorgt, dass unsere Gäste für alle Aktivitäten auf dem Schnee eine Schutzmaske oder ein Mund-Nasen-Schutztuch mitführen.
Wir sorgen aktiv dafür, dass das Mund-Nasen-Schutztuch oder die Maske getragen wird

 

3. Eventdurchführung Rahmenprogramm
(Empfang, Apéros, Nachtessen, Frühstück, Mittagessen in den Skigebieten, Après-Ski)

Abstandeinhaltung / Social Distancing
Die Räume und Bereiche, in welchen die gesellschaftlichen Programmpunkte (Rahmenprogramm) stattfinden, sind grosszügig genug, um

  1. zwischen den Gästegruppen nach vorne und seitlich «Schulter-zu-Schulter» einen Abstand von 1,5 Meter und nach hinten «Rücken-zu-Rücken» einen 1,5-Meter-Abstand zu garantieren, wenn die Teilnehmer stehen
  2. einen 1,5-Meter-Abstand von Tischkante zu Tischkante einzuhalten, wenn die Gästegruppen sitzen.
    Befindet sich eine Trennwand zwischen den Gästegruppen, entfällt der Mindestabstand.

Wir verzichten aus eigenem Interesse auf Programmpunkte in Innenräumen, bei welchen die Gäste & Gästegruppen ohne die Gewähr auf den nötigen Mindestabstand von 1,5-Meter zu nicht gruppenzugehörigen Gästen stehend zusammen sind. So beim Welcome-Apéro, bei Besuch von Bar & Après-Ski-Locations, u.ä.

Wir planen aus eigenem Interesse die Programmpunkte in Innenräumen so, dass für unsere Gäste & Gästegruppen mehr als den nötigen Mindestabstand zu nicht gruppenzugehörigen Gästen gewährt ist, wenn sie sitzend zusammen sind. So beim Frühstück, bei Mittagessen im Skigebiet, beim Nachtessen im Hotel.

Kontakt-Tracing
Als Veranstalter bitten wir um das Einverständnis unserer Gäste & Gästegruppen zur Weitergabe der persönlichen, verifizierten Kontaktdaten und wir erstellen Kontaktlisten, welche wir den Partnerbetrieben (Hotel, Restaurant, Taxiunternehmen) aushändigen, insofern es die behördliche Anordnung verlangt.

Vorgehen bei Erkrankung eines Teilnehmers
Wenn ein Gast Symptome aufweist, die auf eine mögliche COVID-Infektion hinweisen könnten (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, …), hat dieser Gast von uns die Auflage, in seinem Zimmer/seiner Unterkunft zu bleiben und wir als Veranstalter kontaktieren umgehend

Der Verlauf der Gesundheitszustandes wird eng beobachtet.
Wenn der Gesundheitszustand Anzeichen gibt auf eine Gesundheits-Gefährdung von weiteren Teilnehmenden, werden alle behördlich erforderlichen Massnahmen umgesetzt.

Bezeichnung verantwortliche Personen
Als Organisatorin ist Lilian Kummer verantwortlich für die Sicherstellung dieses Schutzkonzeptes während den Ski-Spass-Events

Wenn Lilian Kummer einen Event / eine Reise nicht selber begleiten kann, wird eine stellvertretende Person bestimmt.

 

Schutzkonzept V1 erstellt am 26.09.2020

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

für Teilnehmer und Teilnehmerinnen ausgeschriebener Angebote

von Signature-Events by SchneeQuotient E&T AG

namentlich «Ski-Spass», «Ski&Chill», «Rom&Chill», Kundenevents, Autofahrevents

 

Veranstalterin für die Angebote auf den Webseiten

ist die SchneeQuotient E&T AG (nachfolgend SchneeQuotient genannt).

 

Teilnehmeranmeldung

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs registriert und berücksichtigt. Der Vertrag wird mit unserer Bestätigung abgeschlossen.

Meldet ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin weitere Teilnehmende an, so steht er oder sie für deren Verpflichtungen wie für die eigenen ein, dies betrifft insbesondere die Bezahlung der Aktivität.

 

Teilnahmebedingungen

Bei den Angeboten von SchneeQuotient ist die Anreise, falls nicht anders ausgeschrieben, Sache der Teilnehmenden. Sie sind dafür besorgt, programmgemäss einzutreffen.

Die Teilnehmenden  sorgen für eine genügende Unfallversicherung, die insbesondere die gebuchte Aktivität versichert.

Teilnehmende nehmen selbstverantwortlich an den Aktivitäten von SchneeQuotient teil. Sie informieren SchneeQuotient oder stellvertretend den Guide wahrheitsgetreu über ihr Können, ihre Fähigkeiten sowie über allfällige Schwierigkeiten usw.

 

Die Teilnehmenden von SchneeQuotient Skiangeboten sind selbst für die korrekte Ausrüstung (Skis, korrekt eingestellte Bindungen, Schuhe usw.) verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die Anweisungen des Guides (Skilehrer/innen, Instruktor/innen) sowie allfällige Schutz- und Sicherheitskonzepte zu befolgen.

Werden technische Geräte wie Videokameras, Fotokameras, Smartphones usw. auf die Aktivität mitgenommen, ist der Teilnehmer oder die Teilnehmerin selber für einen geeigneten Schutz besorgt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Annullierung- und Extra-Rückreisekostenversicherung.

 

Programm- und Leistungsänderungen vor Aktivitätsbeginn

SchneeQuotient behält sich das Recht vor, bei Vorliegen objektiver Gründe wie Naturereignisse, behördlichen Massnahmen, Gesundheitsrisiken, höherer Gewalt usw. Programm- und Leistungsänderungen vorzunehmen. SchneeQuotient orientiert die Teilnehmer bei wesentlichen Vertragsänderungen rasch möglichst über die Änderung und allfällige Preiserhöhungen.

Bei wesentlichen Vertragsänderungen können die Teilnehmer innert 5 Tagen nach Erhalt der Mitteilung kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Ohne Mitteilung innert Frist, nimmt der Teilnehmer die Programm- resp. Leistungsänderung an.

 

Veranstaltungsabsage durch SchneeQuotient

SchneeQuotient kann Veranstaltungen bei zu geringer Teilnehmerzahl bis 20 Tage vor Anlass absagen.
Die Anzahl der Mindestteilnehmer variiert. Sie ist in der jeweiligen Angebots-Ausschreibung und/oder Individualgruppen-Offerte deklariert.

 

Reiserücktritt durch den Teilnehmer oder die Teilnehmerin

Teilnahme-Abmeldungen werden ausschliesslich per E-Mail lilian@signature-events.ch oder lilian@ski-spass.ch oder per Post an die Adresse SchneeQuotient E&T AG, Lilian Kummer, Bergstrasse 10, 8309 Nürensdorf entgegengenommen.

Zur Berechnung der untenstehenden Fristen ist das Eintreffen der Rücktrittsmitteilung bei SchneeQuotient zu den normalen Bürozeiten massgebend. (An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist der nächste normale Werktag massgebend).

Absagen

bis 46 Tage vor Event-Anreisetag keine Teilnahmegebühren

45 bis 20 Tage vor Event-Anreisetag 50% der Teilnahmegebühren

20 bis 0 Tage, no-show vor Event-Anreisetag 100% der Teilnahmegebühren

 

Für die Annullation von zusätzlich reservierten Hotelzimmern gelten die Bestimmungen des jeweiligen Hotels.

Bestehende oder neu eingeführte Schutzkonzepte oder andere Gesundheits- und sanitarischen Massnahmen berechtigen nicht zur kostenlosen Stornierung des Events, der Reise oder der Aktivität.

 

Nicht bezogene Leistungen

Während der Aktivität nicht bezogene Leistungen werden nicht rückerstattet.

 

Haftung von SchneeQuotient

SchneeQuotient weist darauf hin, dass die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten immer mit einem erhöhten Risiko einhergeht, welches jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin selber trägt.

SchneeQuotient haftet in folgenden Fällen nicht:

Bei Diebstahl, Verlust, Beschädigung oder Missbrauch von abhandengekommenen Wertgegenständen, Foto- und Videoausrüstung, Bargeld, Schmuck, Kreditkarten, Smartphones usw. haftet SchneeQuotient nicht.

Für andere als Personenschäden (z.B. Sach- und Vermögensschäden) ist die Haftung von SchneeQuotient auf den doppelten Arrangementpreis/Person je Teilnehmer beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung fällt dahin, wenn der Schaden absichtlich oder grobfahrlässig zugefügt wurde.

Enthalten anwendbare nationale Gesetze, internationale Abkommen oder auf internationalen Abkommen beruhende nationale Gesetze Haftungsbeschränkungen oder Haftungsausschlüsse, so kann sich SchneeQuotient darauf berufen und haftet nur im Rahmen dieser anwendbaren Bestimmungen.

SchneeQuotient haftet nicht für nutzlos aufgewendete Urlaubszeit, entgangenen Feriengenuss, Frustrationsschäden und dergleichen.

Die ausservertragliche und quasivertragliche Haftung richtet sich nach den einschlägigen Gesetzes-bestimmungen und internationalen Abkommen. Bei anderen Schäden (d.h. nicht Personenschäden) ist die Haftung in jedem Falle auf den zweifachen Reisepreis/Person je Reisender beschränkt, sofern nicht internationale Abkommen, auf internationalen Abkommen beruhende Gesetze, nationale Gesetze oder diese Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen tiefere Haftungslimiten oder Haftungsausschlüsse vorsehen. Die ausservertragliche und quasivertragliche Haftung kann keine weitergehende Haftung begründen als die vertragliche Haftung.

Beigezogene Leistungserbringer, Guides usw. können sich auf vorstehende Haftungsbeschränkungen und Haftungsausschlüsse berufen, soweit sie nicht eigenständige Vereinbarungen mit den Teilnehmenden abgeschlossen haben.

 

Datenschutz

SchneeQuotient benötigt von dem Teilnehmer oder der Teilnehmerin verschiedene Daten (wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, usw.) zur korrekten Vertragsabwicklung.

SchneeQuotient untersteht dem schweizerischen Datenschutzgesetz und ist damit verpflichtet, diese Teilnehmerdaten sicher aufzubewahren. SchneeQuotient speichert diese Daten in der Schweiz.

SchneeQuotient leitet diese Teilnehmerdaten, soweit zur Vertragsabwicklung notwendig, an die Leistungserbringer weiter. Diese können sich im Ausland befinden, wo der Datenschutz u.U. nicht schweizerischem Standard entspricht.

Sowohl SchneeQuotient wie die Leistungserbringer können aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher Anordnung verpflichtet sein, Teilnehmerdaten an (ausländische) Behörden weiterzuleiten. Dies betrifft insbesondere, aber nicht ausschliesslich, Hotels.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten an Behörden und Dritte zur Durchsetzung unserer berechtigten Interessen weiterzuleiten. Gleiches gilt bei Verdacht auf eine Straftat.

 

Besonders schützenswerte Personendaten

Je nach gebuchten Leistungen kann es sein, dass SchneeQuotient besonders schützenswerte Personendaten erheben müssen. Solche Daten werden in der Regel an Leistungserbringer für die korrekte Vertragserfüllung weitergeleitet oder unter Umständen aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder behördlichen Anordnungen staatlichen Stellen bekannt gegeben. Indem Sie uns solche Angaben machen, ermächtigen Sie uns ausdrücklich, dass wir diese Informationen gemäss dieser Bestimmung verwenden dürfen.

Wir werden uns erlauben, Sie in Zukunft über unsere Programme und Reisen zu informieren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diesen Dienst bei Lilian Kummer (lilian@signature-events.ch) abzubestellen.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Einsicht in die bei uns gespeicherten Daten nehmen oder unseren Informationsdienst abbestellen möchten, wenden Sie sich bitte an Lilian Kummer (lilian@signature-events.ch)

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts.

Als ausschliesslicher Gerichtsstand wird 3900 Brig vereinbart.

Vorbehalten bleiben zwingend anwendbare Bestimmungen in nationalen Gesetzen und internationalen Abkommen.

 

Firmendomizil: SchneeQuotient E&T AG, c/o Kummer, Sportplatzweg 9, 3987 Riederalp

Korrespondenzadresse: SchneeQuotient E&T AG, Bergstrasse 10, 8309 Birchwil

Nürensdorf, 20.10.2020

CONTACT

Thank you! I have received your message.

name

email

message

email icon info@ski-spass.ch